Die Idee weitertragen – aus Überzeugung

Foto: Katharina Wildemann


Über mich:

"Es findet sich, was zusammen gehört!"

Vor vielen Jahren war ich selbst noch der Ansicht, Eigentum zu erwerben, bedeutet, sich auf lange Zeit zu binden und wenig flexibel zu sein. Doch glücklicherweise hat das Konzept Baugemeinschaft auf einer Messe unser Interesse geweckt. Wir merkten, dass sich bei dieser Art von Eigentum ganz andere Möglichkeiten boten. Wir waren bereit uns darauf einzulassen und so entschieden wir uns in einer Baugemeinschaft gemeinsam mit anderen 26 Parteien ein Wohnhaus zu bauen.

 

Von Anfang an war ich motiviert, gemeinsam mit anderen Familien dieses Abenteuer anzugehen, dieses große Bauvorhaben zu stemmen – viele  Diskussionen inbegriffen.

 

Heute leben wir genau zwolf Jahre in unserer Baugemeinschaft und wir haben jeden Tag das Gefühl, die richtige Entscheidung getroffen zu haben, sind dankbar für die Chance, die sich für uns ergeben hat. Wir sind wie eine große Familie: Wir unterstützen einander, sei es bei der Kinderbetreuung oder bei Hilfestellungen im Notfall. Mit einigen verbindet uns sogar tiefe Freundschaft. Unsere Kinder wachsen in einem geschützten Rahmen wie Geschwister auf.

 

Das Konzept Baugemeinschaft kann die Antwort auf viele gesellschaftliche Probleme sein: Ob in der Entstehung von bezahlbarem Wohnraum, in Verwirklichung lebensnaher und hochwertiger Architektur, in zukunftsfähigen Energiekonzepten, in familiären Strukturen sowie in der Vereinbarung von Familie und Beruf. 

 

Aus dieser Überzeugung heraus habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und trage das Konzept der Baugemeinschaft gerne weiter: Ich bringe Menschen zusammen, die eine Baugemeinschaft initiieren, wie Projektleiter und Architekten, mit Menschen, die in einer Baugemeinschaft bauen wollen.

 

Dabei bringe ich nicht nur meine eigene Erfahrung als Bauherrin ein, sondern kenne die Prozesse und Problemstellungen aus verschiedenen Perspektiven. Das Verständnis für einander zu sensibilisieren und fördern finde ich in solchen Unternehmungen wichtig. 

 

Ich wünsche Ihnen viel Freude und Erfolg in Ihrer Baugemeinschaft!

 

Herzlichst Ihre 

 

Kalliopi Garouba

 



Informationen zu Baugemeinschaften

Bauherrenstimmen

Referenzen


Haben Sie Interesse an einem Baugemeinschaftsprojekt?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!